Smart Farming Newsletter by agrirouter
Das Beste aus Smart Farming, Precision Farming und Landwirtschaft 4.0
If this message is not displayed properly, click here please.
🌾🌽 Landwirtschaft als Treiber der Dekarbonisierung?

Liebe Leserinnen und Leser,

Landwirt*innen müssen sich heute so manches gefallen lassen – in der Gesellschaft ist die grüne Branche klar die Verantwortliche für den Klimawandel. Dabei sind gerade in Europa viele Betriebe schon sehr weit im Bereich des Klimaschutzes. Doch – und das ist vielen noch unbekannt – Dekarbonisierung kann in Zukunft eine weitere Säule des Klimaschutzes darstellen.

Nachhaltige und smarte Ackerbauverfahren ermöglichen nicht nur, die Einsparung von Dünger, Saatgut oder Pflanzenschutz, sondern auch das aktive Binden von CO2. Entlohnungssysteme stecken allerdings noch in den Kinderschuhen. Forderungen dazu werden bereits in der Politik diskutiert – wir halten dich dazu natürlich auf dem Laufenden.

Weitere Informationen dazu findest du in unserer aktuellen Top Story.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

Dein agrirouter-Team

P.S.: Melde dich jetzt kostenlos zu unseren Smart Farming Days 22 an. Auf dich warten: Namhafte Aussteller, spannende Fachforen und jede Menge Innovation.
TOP STORY
Agribusiness kommt gut durch die Krise
Dekarbonisierung ist zentrale Herausforderung der Zukunft
INDUSTRY NEWS
Lemken forscht zu Carbon Farming
Gemeinsam mit dem Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V. hat Lemken die Idee zu einem Carbon Farming-Pflug entwickelt.
HorschConnect: Effektiver Datenaustausch
Horsch fasst seine digitalen Lösungen zusammen. Mit HorschConnect soll der Datenaustausch so effektiv wie möglich gestaltet werden. Die Anbindung zum agrirouter erfolgt zeitnah. Das und vieles mehr gibt es übrigens auch auf den Smart Farming Days zu sehen.
600 pixels wide image
GOOD READS
Zukunftsbild für die Agrarwirtschaft
Was werden wir in Zukunft essen? Wie werden wir unsere Nahrungsmittel produzieren. Hier gibt es Antworten.
Mit Drohne, Feldroboter und KI auf dem Acker
TU Braunschweig beteiligt an Pionierprojekt zur Digitalisierung im ländlichen Raum
Wichtige Funktion als Berater und Impulsgeber
Agrarministerin Barbara Otte-Kinast ernennt neuen Beirat für Ackerbau- und Grünlandstrategie
Effizienteres Spurmanagement mit exakten Feldgrenzen
Der Maschinenring NÖ-Wien hat während der vergangenen Jahre Dienstleistungen im Bereich Digitalisierung, Precision sowie Smart Farming entwickelt.
Der neue Digitalminister im Gespräch
„Es werden weiße Flecken bleiben“
AGRIROUTER NEWS

Das Veitengruber conventional farming Video ist jetzt auf YouTube

Über 1.000-mal wurde das Veitengruber conventional farming Video bereits in den ersten beiden Tagen auf dem globalen YouTube-Kanal von Valtra...

agrirouter Quick Start Guide

Kennt ihr schon unseren agrirouter Quick Start Guide? Hier zeigen wir Euch Schritt für Schritt, wie Ihr euren agrirouter in Betrieb nehmt. Folgende...

weiterlesen...

Herzlichen Glückwunsch SoftFarm!

SoftFarm hat die agrirouter Zertifizierung erfolgreich bestanden. Unser Zertifizierungspartner hat die Anbindung und den Datenaustausch mit dem...

weiterlesen...
Folge uns auf
twitter facebook instagram youtube linkedin
DKE-Data GmbH & Co. KG
Albert-Einstein-Str. 42
49076 Osnabrück
Deutschland

+49 541 20197 003
newsletter@my-agrirouter.com
www.my-agrirouter.com
CEO: Dr.-Ing. Jens Möller
Register: HRB 210846
Tax ID: DE 308201892
Imprint: https://my-agrirouter.com/en/footer/legal-notice/

 

 

If you don't want to receive any more messages (to: unknown@noemail.com) any longer, you can unsubscribe free of charge at any time.